Was heisst hier Siegerjustiz ? Veranstaltungsreihe zur Kritik real-sozialistischer Zustände 30.09.-24.10.

In Zusammenarbeit von gruppe polar, Internationalistisches Zentrum Dresden und dem ermittlungsausschuss Dresden entstand, im Zuge der Debatte um die Auseinandersetzung mit der DDR Geschichte in der Roten Hilfe Zeitung im Dezember 2016, eine spannende Veranstaltungsreihe mit dem Titel: „Was heisst hier Siegerjustiz ?“

An fünf Terminen wird es Veranstaltungen zu Propaganda im DDR Fernsehen, rassistische und antisemitische Gewalt in der DDR oder Dissidenz und Subkulturen. Los gehts am 30.09 mit einer Buchvorstellung und dem Vortrag „30 Jahre Antifa in Ostdeutschland“. Die Veranstaltung beginnt 19 Uhr in der Chemiefabrik. Anschliesend gibt es ein Konzert von Pisse und Battra.